The Wiki for Tale 6 is in read-only mode and is available for archival and reference purposes only. Please visit the current Tale 10 Wiki in the meantime.

If you have any issues with this Wiki, please post in #wiki-editing on Discord or contact Brad in-game.

Guides/Mining/de

From ATITD6
Jump to navigationJump to search
English Deutsch français magyar Türkçe


The language template doesn't work because of a "/" in the original filename. That's why the backlink to the english page up there doesn't work. In the meanwhile I create a textlink to click here: Back to english version


Um auf die Seite der Schürftechnologie zu gelangen, hier klicken: Mining/Schürfen

Tipps

Sobald du mit deiner Arbeit in einer öffentlichen Mine fertig bist, klicke bitte auf "Beende Minenarbeit", damit die Erzsteine verschwinden und somit keinen Lag verursachen können.

Es gibt ein Programm namens Stone Crusher, das alle Arten von Minen bewältigen kann. Lese hier nach: Tale 5 Docsaintly/StoneCrusher

Öffentliche Minen

Schau hier nach: Standorte öffentlicher Minen


Allgemeine Erklärung des Schürfens

  • Jeder kann sehen, um welche Art von Erzmine es sich handelt. Diese Minen zerfallen nicht, damit entstehen auch keine Reparaturkosten.
  • Sucht man mit einer Wünschelrute und erhält die Meldung 'Unbekanntes Erz', dann bedeutet das vermutlich, dass die erforderliche Empfindung doppelt so hoch ist, wie die momentane, aufgerundete Empfindung ist. So die momentane These.
  • Mit dem Hotkey [W] holt man die erste oder eine neue Erzgesteinauswahl ans Tageslicht. Es gibt eine Einstellungsmöglichkeit für Farbenblinde. Rufe hierzu einen GM, der dir dies dann dauerhaft einstellen kann.
  • Um erfolgreich zu schürfen, müssen scheinbar mindestens 3 Erzgesteine ausgewählt werde. (Silber benötigt 4 Erzsteine)
  • Wenn einer der Erzgesteine zerfällt, entstehen Edelsteine und Kohle. Wenn ein bestimmtes Erzgestein 7 mal in eine erfolgreiche Auswahl integriert gewesen war, zerfällt es. (Während der Beta zerfiel Lithium nach 3 erfolgreichen Auswahlen)
  • "Alle gleich oder Alle verschieden" heißt, dass jede Auswahl entweder aus komplett gleichen oder komplett verschiedenen Typen bestehen muss. Beispielsweise könnte die Kristallfarbe immer rot sein oder drei verschiedene Farben beinhalten.
  • "Manche gleich und Manche verschieden" heißt, dass jede Auswahl ein Pärchen + einen verschiedenen Erzstein haben muss. Beispielsweise könnte die Kristallfarbe zweimal gelb und einmal rot sein.
Region Edelstein
Valley of Kings Smaragd
Cats Claw Ridge Quarz
Old Egypt Rubin
Desert Of Nomads ???
Lake Of Reeds ???
Four Corners Saphir
Midland Valley Smaragd
Sinai Quarz
Desert Of Shades Rubin
River Plains Diamant
Seven Lakes Opal
Cradle Of The Sun Topas
South Egypt Topas
Eastern Grounds Opal
Hinterlands Diamant


Erzgesteinsart Anzahl der Erzsteine in einer Auswahl Unterschiedliche Merkmale Typische Regeln für erfolgreiches Schürfen Anleitungslink für Erze
Aluminum 9 4 Steinfarben, 4 Steinformen, 4 Sockelfarben Alle gleich oder Alle verschieden
Antimon 14 5 Kristallfarben, 5 Kristallformen, 2 Sockelformen Alle gleich oder Alle verschieden
Kupfer 8 3 Steinfarben, 4 Steinformen Alle gleich oder Alle verschieden
Gold 12 3 Steinfarben, 3 Steinmuster, 3 Kristallfarben, 3 Kristallformen Alle gleich oder Alle verschieden
Eisen 7 3 Steinfarben, 3 Kristallformen Alle gleich oder Alle verschieden
Blei 9 5 Steinfarben, 4 Steinformen, 3 Steinmuster Alle gleich oder Alle verschieden
Magnesium 9 7 Steinfarben, 3 Steinformen, 3 Steinmuster Alle gleich oder Alle verschieden
Platinum 12 5 Steinfarben, 5 Steinmuster, 5 Kristallfarben, 5 Sockelformen Manche gleich und Manche verschieden:
Wählt man 3 Steine aus, müssen 2 Steine dieselbe Steinfarbe haben und der 3. eine andere. 2 Steine müssen dieselbe Sockelform haben und der 3. eine andere, usw.
Achtung: wenn 'A' den Stein mit der anderen Farbe markiert, können trotzdem 'A', 'B' oder 'C' die Steine mit dem unterschiedlichen Sockel sein.
Sand 7 7 Steinfarben Alle gleich oder Alle verschieden
Silber 10 5 Steinfarben, 5 Sockelformen, 5 Sockelfarben 3+ Alle gleich oder Alle verschieden
Zinn 9 4 Steinfarben, 4 Steinmuster Alle gleich oder Alle verschieden
Beobachtungen: Das Schürfen mit 3 Steinen ergibt 25-75 Erze. Abhängig von verschiedenen Durchgängen kann eine Auswahl von 4 Steinen 500-2000 Erze ernten. Braucht Bestätigungen. MrStoned 18:40, 8 October 2010 (EST) 2te Auswahl mit 4 Steinen (nach einigen 3-Stein-Auswahlen) erzielte 3200+ Milythael 7 December, 2010 ~7:00 PM CDT
Titan 12 5 Steinfarben, 5 Steinformen, 5 Sockelfarben, 5 Sockelformen Mind. 3 Steine, Alle gleich oder Alle verschieden
Wolfram 12 3 Steinformen, 3 Körpermuster, 3 Kristallformen, 3 Sockelformen 2 gleich und 1 verschieden
Zink 10 3 Steinfarben, 3 Sockelformen, 3 Kristallfarben Alle gleich oder Alle verschieden
Lithium 10 7 Steinmuster, 7 Kristallformen 2 gleich und 1 verschieden für jedes Merkmal. Die Auswahl mit 4 Steinen ist möglich, ergibt aber fast keine Ausbeute. Die Steine zerfallen nach 3maligem Auswählen.
Strontium 10 7 Steinfarben, 7 Kristallfarben, 7 Sockelfarben 2 gleiche und 1 verschiedener in allen drei Kategorien


Tale 5 Mine T5 Ore Stones

Tale 5 Mine....................................................................................Tale 5 Erzgesteine


Spielen wir Schürfen

  • Für dieses Beispiel wählen wir eine Kupfermine aus. Kupferminen benötigen eine Auswahl aus Steinfarben und Steinformen. Kupferminen haben immer nur diese beiden Möglichkeiten zur Auswahl. In der obigen Tabelle haben erfolgreiche Schürfungen immer die Charakteristiken entweder "Alle gleich" oder "Alle verschieden" zu sein.
  • Klicke die Mine an und wähle "Arbeite in dieser Mine, Normal [W]", um neue Erzgesteine ans Licht zu befördern.

Tale 5 Erzgesteingruppe


  • Klicke links auf die Steine, von denen du denkst, dass sie Alle gleich oder Alle verschieden sind - so, wie es die Tabelle oben für die jeweilige Gesteinsart angibt - und wähle "Zur Auswahl hinzufügen [A]". In diesem Beispiel habe ich alle verschieden gewählt, sowohl in ihren Farben, als auch in ihrer Form. Damit sind alle Steinformen und Farben unterschiedlich (gelb, lila, blau). Ein blauer rotierender Ring erscheint rund um den ausgewählten Stein. Zwei Erzgesteine wurden gewählt und ein blauer Stein ist als nächstes dran.

T5 Auswahl


  • Füge den letzten Stein mit "Zur Auswahl hinzufügen und beenden [S]" mit Linksklick hinzu. Wenn du jetzt eine korrekte Auswahl erstellt hast, wirst du eine wegfliegende Nachricht erhalten, wie unten zu sehen! (Vorausgesetzt, du hast es nicht deaktiviert, dann erscheint die Nachricht im Hauptkanal). Du hast erfolgreich Erz geschürft! Das Erz kannst du jederzeit aus der Mine in dein Gepäck übernehmen.

Farbton Zyan 1

Sand Mining

Um dir mit Bildern und Tabellen zu verdeutlichen, wie das Schürfen mit Sandminen funktioniert, schaue hier Sand Mining Guide

Die Steine der Sandminen unterscheiden sich nur in ihrer Farbe. Alle 7 Farben sind möglich, es ist aber unwahrscheinlich, dass alle auf einmal vorkommen werden. Da es nur eine Auswahlmöglichkeit gibt, sind Sandminen zur Suche nach Edelsteinen sehr gut geeignet. Das Ziel ist es, Auswahlen von 3 oder mehr Steinen mit derselben Farbe oder unterschiedlichen Farben zusammenzustellen und so soviele Steine wie möglich bis zu 7mal anzuwählen, sodass sie zerfallen. Wir erinnern uns: zerfallene Steine produzieren Edelsteine und Kohle!

If there are no triples having the same colour, it is possible to collapse all seven stones according to a simple rule: Make a workload of three stones using one from each pair (including other stones if there are fewer than 3 pairs), then make a workload of the four other stones. Repeat this seven times, and all stones will crumble yielding seven gems.

With just a triple (and four singles), you can get 5 gems by making all possible workloads of 3 stones using one from the triple, and then a workload of 5 stones.

You can take out 6 of the ore stones with this combination, Using one of the triple and the 4 singles will give you 6 sets. Do this with a 2nd of the triples, then with the 3rd of the triple you will have 2 sets and take out the 4 single stones then complete with doing the triple and that will take out two of the triple leaving you with just the one stone left. (Fez)

With a triple and a pair, you can get 3 gems by doing all possible workloads using stones from each of the triple and the pair (there are 12 of these), then a 4-workload.